Gildenregeln

Hier findet Ihr News über uns.

Moderatoren: Gildenleiter, Gildenratsmitglieder

Benutzeravatar
Naycaniana
Gildenleiter
Beiträge: 116
Registriert: Sa, 23.03.2013, 17:37:51

Gildenregeln

Beitragvon Naycaniana » So, 24.03.2013, 23:38:21

§1 Zu diesen Regeln
§1.1 Alle Regelungen sind für die Gilde und deren Mitglieder da, keinesfalls umgekehrt. Der Gildenrat ist berechtigt, nach sorgfältiger Abwägung der Konsequenzen, Ausnahmen zum Wohle der Gilde zu definieren.
§1.2 Das Gildenleben und das Spiel Runes of Magic soll Spaß machen. Hiernach sollten sich Gildenleader, der Gildenrat und Gildenmitglieder auch richten.

§2 Gildenleitung
§2.1 Der Gildenleader leitet die Gilde in allen Angelegenheiten. Er besitzt absolute Entscheidungsgewalt. Er muss sich jedoch in allen Angelegenheiten mit dem Gildenrat zuvor absprechen.
§2.2 Wenn der Gildenleader nicht verfügbar ist, wird dieser durch den Co-Leader der Gilde (Gildenrat) vollständig in sämtlichen Angelegenheiten vertreten.
§2.3 Der Gildenrat besteht aus dem Gildenleader, sowie sechs Gildenräten. Der Gildenrat berät über die Zukunft der Gilde und setzt Beschlüsse gemeinsam durch.
§2.4 Neue Gildenratsmitglieder werden von den Gildenmitglieder durch Abstimmung auf der Homepage gewählt. Gildenräte sollen sich durch eine enge Verbundenheit zur Gilde auszeichnen.
§2.5 Die Gildenratsmitglieder haben den Gildenleader sowohl in beratender, als auch ausführender Weise zu unterstützen.
§2.6 Die Verwaltung der Gildenkasse obliegt dem Gildenleader. Der Inhalt der Gildenkasse wird zum Wohle der Gilde genutzt. Dies umfasst Ausbauten oder Neubauten in der Gildenburg und zwar in einem vom Gildenrat festgelegten Rahmen.

§3 Aufnahme neuer Mitglieder
§3.1 Der Gildenrat sowie der Leader sind für die Rekrutierung neuer Mitglieder, Bewertung der Bewerbungen sowie Gespräche mit Kandidaten verantwortlich. Außerdem beraten sie den Gildenleader bei der Vergabe der Vollmitgliedschaft an Bewerber und Kandidaten.
§3.2 Der Gildenrat sowie der Leader kann geeigneten Kandidaten für die Gilde gegenüber eine Einladung aussprechen.
§3.3 Bewerber, die keine Einladung vom Gildenrat oder Leader haben, müssen sich schriftlich bewerben.
§3.4 Bewerber oder eingeladene Kandidaten werden dann von einem Mitglied des Gildenrates oder dem Leader kontaktiert und über den Status ihrer Bewerbung informiert und gegebenenfalls nach weiteren Gesprächen als Mitglied auf Probe eingeladen. Die Probezeit beträgt im Regelfall 2 Wochen.
§3.5 Nach der Probezeit berät der Gildenrat mit dem Leader über eine Vollaufnahme als Mitglied, eine Verlängerung der Probezeit oder den Ausschluss aus der Gilde.

§4 Zweit-Charaktere
§4.1 Gildenmitglieder haben die Möglichkeit ihre Zweit-Charaktere in die Gilde einladen zu lassen. Dabei sind nur aktiv genutzte Charaktere zur Aufnahme berechtigt. Ausgenommen hiervon sind Charaktere die regelmäßig für die Gilde genutzt werden, wie beispielsweise für Handwerkstätigkeiten, für Lagertätigkeiten, für den Belagerungskrieg, als Buff-Charakter oder als Gildenbankcharaktere.
§4.2 Weniger oder nicht aktiv gespielte Zweit-Charaktere können der Gilde "Littlehunterz" beitreten.
§4.3 Zweit-Charaktere in anderen Gilden müssen dem Gildenleader oder dem Gildenrat gemeldet werden.
§4.4 Mitglieder haben die Möglichkeit beim Gildenrat einen Main-Charakter Wechsel zu beantragen.

§5 Pflichten der Gildenmitglieder
§5.1 Wir erwarten, dass die allgemeinen Bestimmungen von Gameforge, Runewalker und den Hunterz bezüglich Verhalten (und der Namensgebung) eingehalten werden. Dies gilt sowohl im Spiel also auch in den Foren oder in sonstigen Kommunikationsmedien, wie beispielsweise im Teamspeak. Exploits und Hacks werden nicht gestattet und führen zu sofortigem Ausschluss aus der Gilde.
§5.2 Anderen Spielern und insbesondere Gildenmitgliedern sollte Hilfe gewährt werden, sofern dies möglich und zumutbar ist.
§5.3 Jedes Mitglied muss einen Foren-Account auf der Hunterz-Seite haben um sich regelmäßig über aktuelle Gildenangelegenheiten zu informieren.
§5.4 Die Gilde ist durch Gildenrunen, Gildenrubine, Gold, Ressourcen und andere Dinge entsprechend der Regelung der Gildenleitung zu unterstützen.
§5.5 Es dürfen keinerlei Informationen, die die Gilde Hunterzreloaded betreffen, insbesondere über Ereignisse und Vorgänge in der Gilde nach außen an Personen gegeben werden, die der Gilde nicht wohlgesonnen sind oder von der Gilde nicht als Freunde angesehen werden. Ausnahmen hiervon können vom Gildenrat festgelegt werden.

§6 Inaktivitäts-Regelung
§6.1 Mitglieder die für eine Woche oder länger nicht online sein können, haben sich im Forum, auf dem Schwarzen Brett im Spiel oder beim Gildenrat abzumelden.
§6.2 Mitglieder die länger als 30 Tage ohne Entschuldigung nicht online waren, werden aus der Gilde ausgeschlossen. Ob und zu welchen Umständen eine Rückkehr aus der Inaktivität möglich ist, entscheidet die Gildenleitung.

§7 Raids und Events
§7.1 Alle aktiv spielenden Gildenmitglieder sollten sich regelmäßig auf der Gildenhomepage über anstehende Gilden Raids oder andere Events zu informieren. Wenn eine Anmeldung gefordert wird, ist anzugeben ob man an dem Raid oder Event teilnimmt oder nicht.
§7.2 Für Raids und Events kann vom Gildenrat ein Raidleiter ernannt werden. Der Raidleiter oder ein von ihm benannter Stellvertreter leitet den jeweiligen Raid oder das Event. Der Leiter ist in allen Raidangelegenheiten weisungsbefugt.
§7.3 Teilnahmepflicht gibt es für diejenigen, die sich für einen Raid oder Event angemeldet haben, bei dem die Anmeldung gefordert wurde. Das bedeutet, eine Anmeldung ist bindend und sollte eingehalten werden. Bei Nichteinhalten ohne triftigen Grund kann durch den Gildenrat ein Bußgeld verhängt werden.
§7.4 Alle Mitglieder haben mit ihrem eingetragenen Charakter und Klasse bei dem Event zu erscheinen. Ein Wechsel des Charakters ist nach Absprache mit dem Raidleiter möglich.
§7.5 Details zu Loot, Lootvergabe und zu den Lootregeln sind der Loot-Ordnung (noch zu erstellen) zu entnehmen.

Zurück zu „Gildenbrett“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron